Tips & Tricks: Archiv

Adobe Photoshop CS2

Wie einer lebhaften Diskussion in der ColorSync Users Group zu entnehmen ist, weist die Adobe Photoshop Version CS2 einige unschöne Fehler auf.

Wird bei einem Bild im Lab-Modus der Gradationskurven-Dialog aufgerufen, so lässt sich für a und b numerisch kein Wert negativer als -99 eingeben, obwohl Werte bis -128 möglich sein sollten. Es scheint, dass das Texteingabefeld versehentlich auf 3 Stellen begrenzt wurde.

Probleme scheint es auch mit der Genauigkeit von Füllungen zu geben. Je nachdem, ob Ebenen oder die Hintergrundebene, mit oder ohne Auswahl und per Menübefehl oder Tastaturkürzel gefüllt wird, weicht das Ergebnis von der eingestellten Farbe ab.

 < zurück

 


© 2007 Rolf Gierling Multitools